Wie sieht der Wald der Zukunft aus? Kompetenz- und Informationszentrum Wald und Holz (KIWUH) für eine nachhaltige Forstwirtschaft

Datum: 26.03.2019
Kategorie: Forstarbeit

Wie sieht der Wald der Zukunft aus und was ist nachhaltige Forstwirtschaft? Das Kompetenz- und Informationszentrum Wald und Holz, kurz KIWUH, beschäftigt sich mit diesem Thema näher und wir geben euch hierzu einen Einblick in die Zukunft der Forstwirtschaft.

#1 Wald der Zukunft – KIWUH: Aufgabenbereiche des Kompetenz- und Informationszentrum Wald und Holz

Einer der beiden großen Aufgabenbereiche des KIWUH besteht darin, Projekte aus dem Waldklimafonds oder dem Förderprogramm „Nachwachsende Rohstoffe“ zu initiieren und zu bearbeiten.
Beim zweiten Aufgabenbereich „setzen wir auf den gesellschaftlichen Dialog“, schreibt das KIWUH auf seiner Website. Das bedeutet, das Kompetenz- und Informationszentrum stellt – wie der Name schon nahelegt – Fach- und Verbraucherinformationen zu den Themen Nachhaltigkeit und Schutz von Natur und Klima. Egal ob Wissenschaftler, Forstarbeiter oder einfach am Wald Interessierter – Fachkreise und Verbraucher können sich hier über aktuelle Ergebnisse aus der Forschung, innovative Neuigkeiten in der nachhaltigen Forstwirtschaft oder schlaue neue Möglichkeiten zur Verarbeitung und Verwendung von Holz informieren. Das KIWUH fungiert als Ansprechpartner für Bildungsträger, also zum Beispiel Schulen oder Universitäten, für Waldeigentümer, Bauplaner und Bauherren, aber auch für die Medien und alle, die sich sonst für Nachhaltigkeit im Forst interessieren.

#2 Wald der Zukunft – KIWUH: Forstwirtschaft im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Die Projekte, die vom KIWUH betreut werden, sind vielfältig und reichen zum Beispiel von der Untersuchung von klebstoffgebundenem Holz im Bau bis zu einem Generationendialog zur Waldentwicklung in Deutschland. In einer Projektdatenbank sind alle Vorhaben aufgelistet und es ist auch eine Beschreibung der einzelnen Aufgaben einsehbar. Das KIWUH wurde übrigens von der Bundespolitik ins Leben gerufen. Auf bundesdeutscher Ebene fällt die Forstwirtschaft nämlich als Teil der Landwirtschaft unter die Zuständigkeit des BMEL, des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. In Gremien werden die Themen Holz oder Wald behandelt und eine nachhaltige Waldwirtschaft politisch gefördert. Bundesministerin Julia Klöckner betont immer wieder, wie wichtig ihr Wald und Forstwirtschaft sind. So wurde neben dem KIWUH zum Beispiel ein Waldbeauftragter ernannt und eine neue Ministeriumsabteilung für Nachhaltigkeit und Rohstoffe im Wald gegründet. Damit möchte die Ministerin den Herausforderungen und Problemen von Waldbesitzern und Forstarbeitern in Zeiten des Klimawandels den entsprechenden Stellenwert geben und auf der politischen Ebene helfen.

#3 Wald der Zukunft – KIWUH: Ausblick und Pläne für einen nachhaltigen Wald in Deutschland

In den nächsten Jahren wolle sich Ministerin Julia Klöckner vor allem um eine Waldstrategie 2050 kümmern, erzählte sie in einem Interview. Für diese Ziele sollen die aktuellen Vorhaben der Waldstrategie 2020 weiter vertieft werden. Laut Frau Klöckner geht es dann darum, die ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit mit einem multifunktionellen Wald zu vereinen. Denn der Wald ist nicht nur ein Lebensraum für Tiere und Natur oder ein Erholungsgebiet für viele Menschen, sondern eben auch ein wichtiger Wirtschaftszweig und Arbeitsplatz, genauso wie ein Rohstofflieferant. Welche Vorteile Holz als Baumaterial oder Brennstoff hat, könnt ihr übrigens im KOX Blogartikel zum Umweltbeitrag durch Holz noch einmal nachlesen.

Als Leser unseres Artikels „Wie sieht der Wald der Zukunft aus? Kompetenz- und Informationszentrum Wald und Holz (KIWUH) für eine nachhaltige Forstwirtschaft“, könnten dich auch folgende Beiträge im KOX Blog für Forstarbeiter und Forstwirtschaft interessieren:

Tags

Bundesministerium Forst Bundesministerium Forstwirtschaft Bundesministerium Wald Bundeswaldministerium Forst Blog Forst Blogger Forst Co2 Forst Deutschland Forst Deutschland Zukunft Forst Gesellschaft Forst Holzwirtschaft Forst Information Forst Klima Forst Klimawandel Forst Ministerium Forst offiziell Forst Ökosystem Forst Politik Forst Regierung Forst Strategie Forst Umwelt Forst Wirtschaft Forst Zertifizierung Forst Zukunft Forstwirtschaft Blog Forstwirtschaft Blogger Forstwirtschaft Co2 Forstwirtschaft Deutschland Forstwirtschaft Deutschland Zukunft Forstwirtschaft Gesellschaft Forstwirtschaft Holzwirtschaft Forstwirtschaft Information Forstwirtschaft Klima Forstwirtschaft Klimawandel Forstwirtschaft Ministerium Forstwirtschaft nachhaltig machen Forstwirtschaft Nachhaltigkeit Forstwirtschaft offiziell Forstwirtschaft Ökosystem Forstwirtschaft Politik Forstwirtschaft Regierung Forstwirtschaft Strategie Forstwirtschaft Umwelt Forstwirtschaft Wirtschaft Forstwirtschaft Zertifizierung Forstwirtschaft Zukunft Julia Klöckner Julia Klöckner Forst Julia Klöckner Forst Forderungen Julia Klöckner Forstwirtschaft Julia Klöckner Wald Julia Klöckner Wald Forderungen nachhaltige Forstwirtschaft Wald Blog Wald Blogger Wald Co2 Wald Deutschland Wald Deutschland Zukunft Wald Gesellschaft Wald Holzwirtschaft Wald Information Wald Klima Wald Klimawandel Wald Ministerium Wald offiziell Wald Ökosystem Wald Politik Wald Regierung Wald Strategie Wald Umwelt Wald Wirtschaft Wald Zertifizierung Wald Zukunft Waldstrategie 2020 Waldstrategie 2050

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.