Tipps für die Gartenpflege im Frühjahr: Gartenaussaat im März und richtige Düngung der Pflanzen

Datum: 12.03.2019
Kategorie: Garten

Wenn die ersten wärmeren Tage im März kommen, wird es Zeit, den Garten vorzubereiten! Im März erwachen die ersten Gartenpflanzen aus ihrem Winterschlaf, die erste Aussaat kann im Boden ausgebracht werden und die ersten grünen Triebe benötigen Dünger. Gartenwerkzeug schnappen und nichts wie ab an die Arbeit!

#1 Tipps für die Gartenpflege im Frühjahr: Nährstoffgehalt des Bodens aufbauen und Gartenpflanzen düngen

Nach der langen Winterruhe ist der Nährstoffgehalt im Gartenboden ziemlich niedrig. Damit die Pflanzen bei den ersten Sonnenstrahlen sofort richtig gut wachsen können, muss der Boden auf das neue Gartenjahr vorbereitet werden. Der richtige Dünger sorgt für ausreichend Nährstoffe. Grundsätzlich kann man zwischen organischen und mineralischen Düngern unterscheiden. Für Biogärten oder Gärtner, die so wenig wie möglich in den natürlichen Ablauf eingreifen möchten, eignen sich organischer Dünger, zum Beispiel Humus. Der entsteht durch Kompostieren von organischen Abfällen wie Pflanzenschnitt oder Obst- und Gemüseresten.

Auch Mist aus dem Tierstall düngt auf natürliche Art und Weise. Wer allerdings als Anfänger eine Dosierungsmenge auf der Packung bevorzugt, kann zu chemisch hergestelltem Mineraldünger greifen, flüssig oder in Pulver-, Körner- und Stäbchenform. Auch die Beete werden mit Dünger vorbereitet: Anfang März ist die optimale Zeit, um Mist- bzw. Frühbeete aufzubauen. In den mit Glas bedeckten Beeten sind die Wachstumsbedingungen ideal, durch die entstehende Wärme und die Zugabe von Kompost oder Humus. Mitte März kommt auch eine ordentliche Portion Kompost ins Beerenbeet, das davor von Unkraut befreit werden sollte.

#2 Tipps für die Gartenpflege im Frühjahr: Erste Aussaat im Frühbeet oder auf der Fensterbank

Wenn der Boden auf das Frühjahr vorbereitet ist, kann man sich bereits um die Aussaat kümmern. Viele Setzlinge lassen sich auf der Fensterbank oder im Frühbeet vorziehen, zum Beispiel Sellerie, Tomaten, Paprika und Erbsen.

Auch die Saison für Gartenkresse ist wieder eröffnet! Draußen ist es im März schon Zeit, Schnittlauch, Petersilie, Koriander und ähnliche Kräuter im Frühbeet auszusäen. Auch Obstbäume wie Äpfel-, Pflaumen-, Birnen- oder Kirschbäume können schon im Garten gepflanzt werden. Sie tragen zwar in diesem Gartenjahr keine Früchte mehr, dafür aber mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bereits im nächsten.

#3 Tipps für die Gartenpflege im Frühjahr: Gehölz zurückschneiden und Sträucher umpflanzen

Die meisten Zierpflanzen hingegen brauchen im März noch nicht besonders viel Pflege und können einfach ein wenig zurückgeschnitten werden. Mit einer scharfen Gartenschere schneidet man Rosen zum Beispiel am besten an sonnigen und frostfreien Tagen. Bei Ziergräsern einfach die braunen Halme nah am Boden abschneiden. Auch Lavendel kann etwas zurückgeschnitten werden. An größeren Gehölzen sollte ab März allerdings nicht mehr herumgeschnippelt werden, damit die Vögel im Frühjahr ungestört brüten können.

Einige Pflanzen brauchen im neuen Gartenjahr auch mehr Platz. Wichtig ist, dass Stauden erst gepflanzt werden, wenn der Boden frostfrei ist. Bei laubabwerfenden Gehölzen ist darauf zu achten, dass beim Umsetzen die feinen Wurzeln erhalten bleiben. Am besten wird die Erde drumherum mit umgesetzt und die Pflanze gleich nach dem Einsetzen üppig gegossen.

Als Leser unseres Artikels „Gartenpflege-Tipps im März: Aussaat für das Frühjahr vorbereiten und Pflanzen richtig düngen“, könnten dich auch folgende Beiträge im KOX Blog für Forstarbeiter und Forstwirtschaft interessieren:

Tags

Aussaat Frühjahr Aussaat März Aussaat Tipps Blog für Garten Forstarbeit Blog Forstarbeiter Blog Forstwirtschaft Blog Frühbeet März Frühbeet Tipps Frühbeet vorbereiten Garten Aussaat Tipps Garten Bäume pflanzen Garten Bäume Tipps Garten Blog Garten düngen Frühjahr Garten düngen März Garten Dünger Garten Dünger Bäume Garten Dünger Bio Garten Dünger chemisch Garten Dünger Dung Garten Dünger flüssig Garten Dünger Humus Garten Dünger Kompost Garten Dünger Laub Garten Dünger März Garten Dünger mineralisch Garten Dünger Mist Garten Dünger natürlich Garten Dünger organisch Garten Dünger Pulver Garten Dünger Stäbchen Garten Dünger Stallmist Garten Dünger Tipps Garten fit fürs Frühjahr machen Garten Frühjahr Garten Frühjahr Dünger Garten Frühjahr Dünger Bio Garten Frühjahr Dünger chemisch Garten Frühjahr Dünger Dung Garten Frühjahr Dünger flüssig Garten Frühjahr Dünger Kompost Garten Frühjahr Dünger mineralisch Garten Frühjahr Dünger Mist Garten Frühjahr Dünger natürlich Garten Frühjahr Dünger organisch Garten Frühjahr Dünger Pulver Garten Frühjahr Dünger Stäbchen Garten Frühjahr Dünger Stallmist Garten Frühjahr Dünger Tipps Garten Frühjahr Tipps Garten Frühjahr Zurückschneiden Garten Frühjahr Zurückschneiden was Garten Kompost Dünger Garten Kompost Tipps Garten März Garten Nährstoff Boden Garten Pflanzen düngen Garten Pflanzen Dünger Garten Pflanzen Dünger Tipps Garten umgraben Frühjahr Garten umgraben März Garten vorbereiten Frühjahr Garten vorbereiten März Garten was tun im März Garten zurückschneiden März Gartenarbeit Blog Gartenarbeit Frühjahr Gartenarbeit Frühjahr Tipps Gartenjahr Gartenjahr Anfang Gartenjahr März Gartenpflege Blog Gartenpflege Frühjahr Gartenpflege Frühjahr Tipps Gemüse Aussaat Fensterbank Gemüse Aussaat Fensterbank Frühjahr Gemüse Aussaat Fensterbank März Gemüse Aussaat Frühbeet Gemüse Aussaat Frühbeet Frühjahr Gemüse Aussaat Frühbeet März Gemüse Aussaat Garten Gemüse Aussaat März Gemüse Aussaat Tipps Laub Humus Pflanzenbeet Laub Humus verwenden Laub im Garten verwenden Laub kompostieren Laub kompostieren Garten Laub kompostieren Tipps Mistbeet März Mistbeet Tipps Mistbeet vorbereiten Profitipps Garten Tipps zur Gartenarbeit was düngt man im Frühjahr welche Pflanzen zurückschneiden Frühjahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.