Die besten Gartentipps für den Spätsommer und Herbstanfang von Ende August bis September

Datum: 29.08.2019
Kategorie: Garten

So langsam neigt sich der Sommer dem Herbst zu. Kein Grund, traurig zu sein – Hobbygärtner wissen schließlich, dass es im eigenen Garten zu jeder Jahreszeit herrlich sein kann. Ein Wechsel der Jahreszeiten geht mit dem ein oder anderen To-Do einher, dass dann im Garten anfällt. Woran genau du denken solltest, erfährst du in unseren Garten-Tipps:

#1 Top Gartentipps für den Spätsommer und Herbstanfang: Immergrüne Pflanzen zurückschneiden

Genau jetzt ist es an der Zeit, immergrüne Pflanzen zu stutzen und Hecken oder Büsche mit zurückzuschneiden. Hierfür eignet sich je nach Pflanzengröße entweder eine Heckenschere oder -säge. Schneidet man zu spät zurück, kann der Neutrieb vor dem Winter nicht mehr ausreifen. Wer immergrüne Pflanzen umsetzen möchte, kann das jetzt ebenfalls machen. So können sich bis zum ersten Frost feine Wurzeln bilden und die Pflanzen kommen gut durch den Winter. Wer Ableger einzelner Sträucher oder Pflanzen nehmen und einpflanzen möchte – genau jetzt ist der passende Zeitpunkt dafür. Auch in diesem Fall können sich so vor dem Winter noch ausreichend Wurzeln bilden.

#2 Top Gartentipps für den Spätsommer und Herbstanfang: Obst und Gemüse ernten

Wer einen Obst- oder Gemüsegarten hat, darf sich jetzt freuen: die Ernte steht an. Dass eine Obstsorte reif ist, bemerkt man unter anderem daran, dass einzelne Früchte am Boden liegen. Ein weiteres Indiz, dass Äpfel oder Birnen fertig gereift sind: Die reifen Früchte lösen sich mit Drehbewegungen leicht vom Baum ab. Brombeeren und Heidelbeeren haben im Spätsommer ebenfalls Saison. Gemüse, das jetzt geerntet werden kann: Kartoffeln, Zucchini, Feldsalat oder Zwiebeln etwa. Nach dem Ernten ist es wichtig, die Beete von Unkraut zu befreien und so ideal auf die nächste Aussaat (die direkt nach dem Ernten ansteht) vorzubereiten.

#3 Top Garten Tipps für den Spätsommer und Herbstanfang: Zwiebeln setzen

Der Spätsommer im eigenen Garten hat etwas Magisches, denn: Man setzt erneut Zwiebeln und Knollen und sehnt dem kommenden Jahr und der nächsten Blütezeit entgegen. Wichtig ist die richtige Auswahl des Standorts – also, ob eher schattig oder sonnig ist. Deswegen etikettiert die verschiedenen Standorte z.B. mit einem weißen Kreis (steht für Sonne) oder schwarzer Kreis (steht für Schatten). Halbschatten setzt sich entsprechend aus je einer weißen und einer schwarzen Hälfte zusammen. Auch dem Rasen sollte man sich im Spätsommer nochmals gezielt widmen und ihn mähen sowie intensiv bewässern. Sinnvoll ist es außerdem, ihn zu vertikutieren, so hat Moos keine Chance. Anschließend nachsäen, so kann man sich im nächsten Frühjahr über einen saftig grünen Rasen freuen!

#4 Top Gartentipps für den Spätsommer und Herbstanfang: Gartenmöbel und Deko einlagern

Hier ein hübsches Kissen, da eine Decke – im Sommer machen wir es uns im Garten gerne gemütlich. Hinzu kommen etliche Laternen, Kerzen, Lichterketten, Grill, Stühle und Tische etc. Kommt euch das bekannt vor? Dann solltet ihr vor dem Herbst einmal durch euren Garten ziehen und sämtliche Möbel und Dekorationen, die sich mit Regen, Kälte und Schnee nicht gut vertragen, einsammeln – und bis zum nächsten Frühling einlagern. Für Gartentextilien gibt es spezielle Boxen, die nicht nur praktisch, sondern teilweise auch ein hübscher Hingucker sind. Den Rest am besten in Kisten im Keller oder Gartenhäuschen verstauen und diese im Zweifelsfall beschriften. So muss man im nächsten Jahr nicht lange nach diesem oder jenem suchen.

Als Leser unseres Artikels „Die besten Gartentipps für den Spätsommer und Herbstanfang von Ende August und September“, könnten dich auch folgende Beiträge im KOX Blog interessieren:

Tags

die besten Tipps Garten Herbst Einlagern Gartenmöbel Herbst Einlagern Möbel Garten Tipps Einlagern Möbel Tipps Garten auf Herbst vorbereiten Garten auf Winter vorbereiten Garten Blog Garten Hecke schneiden Herbst Garten im Herbst Garten im Spätsommer Garten im Winter Garten Immergrüne Pflanzen Tipps Garten Tipps Garten Tipps Herbst Garten Tipps Spätsommer Garten vorbereiten Herbst Gartenpflege Spätsommer Gartentipps August Gartentipps Ernte Gemüse Gartentipps Ernte Obst Gartentipps für Frühherbst Gartentipps Herbst Gartentipps Schrebergarten Gartentipps September Gemüse ernten Spätsommer Gemüse ernten Tipps Gießen Pflanzen Spätsommer Hobbygärtner Hobbygärtner Blog Hobbygärtner Tipps Garten Kox Garten Obst ernten Spätsommer Pflanzen schneiden Herbst Pflanzen schneiden Spätsommer Praktische Gartentipps Spätsommer Profitipps Garten Profitipps Garten Herbst Profitipps Garten Spätsommer Rückschnitt Garten Herbst Rückschnitt Garten Spätsommer Schrebergarten Tipps Herbst Schrebergarten vorbereiten Herbst Spätsommer Erntetipps Tipp Gemüse ernten Spätsommer Tipps Erntezeit Garten Tipps Erntezeit Herbst Tipps Erntezeit Herbst Garten Tipps Erntezeit Schrebergarten Tipps Erntezeit Spätsommer Tipps Garten Tipps Garten Ernte Äpfel Tipps Garten Ernte Obst Tipps Garten Frühherbst Tipps Hobbygärtner Herbst Tipps Hobbygärtner Spätsommer Tipps humusarmen Boden Tipps Pflanzen schneiden Bäume Tipps Pflanzen schneiden Hecken Tipps Pflanzen schneiden Herbst Tipps Profi Garten Herbst Tipps Rückschnitt Garten Herbst Tipps Spätsommer Garten Ernte Tipps Zwiebeln Pflanzen Spätsommer Top Garten Tipps Top Garten Tipps Herbst Top Gartentipp im August Top Gartentipp im September Top Tipps Schrebergarten Vorbereitung Garten Herbst Vorbereitung Garten Spätsommer Zwiebeln setzen Spätsommer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.